Herzlich Willkommen


Ein neuer Weg ist immer ein Wagnis.

Aber wenn wir den Mut haben loszugehen,
dann ist jedes Stolpern und jeder Fehltritt ein Sieg
über unsere Ängste, unsere Zweifel und Bedenken.
(Demokrit, griech. Philosoph)


Veränderungen sind nicht immer leicht, manchmal sogar holprig, steinig und in einigen Fällen tun sich vor uns Berge auf, die uns unüberwindbar scheinen.

Ich möchte Sie dabei unterstützen, den für Sie richtigen Weg zur Veränderung zu finden.
Mit Hilfe wissenschaftlich fundierter Therapiemethoden, wie der Verhaltenstherapie arbeite ich nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Sie geben den Kurs an, auf dem ich Sie professionell begleiten möchte.

Psychotherapie mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt

– Handeln – Denken – Fühlen –

Die Erfahrungen unseres Lebens beeinflussen unser Denken, Handeln und Fühlen. Das hat viele Vorteile, weil wir dadurch z.B. gelernt haben, schnell auf bestimmte Dinge zu reagieren. Genauso könnte man aber auch sagen, dass dies Nachteile haben kann, z.B. wenn wir gelernt haben, dass egal wieviel Anstrengungen wir auch aufbringen, dies einfach nicht zu genügen scheint.

Eine Verhaltenstherapie (VT) kann helfen, diese Lernerfahrungen aufzudecken, zu hinterfragen und anzupassen oder zu verändern.

Mental Health Coaching

Alltag heißt nicht immer Routine und Gewohnheit, sondern kann uns manchmal an den Rand unserer Belastungsgrenze bringen. Wenn im Job, der Beziehung oder durch eine Pandemie zusätzliche Belastungen hinzukommen, ist das oft der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringen kann. Ich unterstütze dich, dieses Gefühl der konstanten Überbelastung zu überwinden und deinen richtigen Weg zur Veränderung zu finden.

Mit Hilfe wissenschaftlich fundierter Methoden und verhaltenstherapeutischen Grundlagen arbeite ich nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe.

Zu meiner Person

Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin und Supervisorin

Ich bin Psychotherapeutin aus Leidenschaft. Die Idee, Menschen mit Worten zu helfen, ist etwas, was mich schon mein ganzes Leben begeistert. Zuhören, Offensein und ohne Vorurteile Aufeinanderzugehen sind für mich dabei nicht nur wichtige Voraussetzung in meiner therapeutischen Arbeit, sondern auch ein ganz persönliches Anliegen.